Themenkomplex Behinderung und Geschlecht

Behinderung und Geschlecht sind gesellschaftliche Strukturkategorien: Behinderung eine flexible und Geschlecht eine historisch gefestigte. Der Begriff der Frau ist in ein duales Weltbild eingeordnet. Der Begriff der Behinderung ist noch nicht endgültig definiert. Sowohl Behinderung als auch Geschlecht wurden lange Zeit als Naturzustände angesehen und daraus folgende (Un-)Gleichbehandlung als „natürlich“.

Weiterlesen

Lebenslagen behinderter Frauen – Studie

Studie:  Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen in Deutschland Im Auftrag des Bundesfamilienministeriums 2012 abgeschlossene Prävalenzstudie; konzipiert und durchgeführt von der Universität Bielefeld und Kooperationspartnern Es nahmen insgesamt 1561 Frauen zwischen 16 bis 65 Jahren mit und ohne Behindertenausweis teil, die in Einrichtungen oder Haushalt lebten Bedeutung: Erste randomisierte, repräsentative Querschnitt-Untersuchung zum […]

Weiterlesen

Augenmerk Sexualität: Was interessiert mich?

Veranstaltung zum 08.März 2018 von Frauen_mB in Zusammenarbeit mit Evelin Bloss und Jutta Jäger. Moderierter Gesprächskreis für Frauen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung des Körpers oder der Sinne. Über Sexualität reden ist nicht selbst-verständlich. Bei Interesse an einer Wiederholung der Veranstaltung füllen Sie bitte unser Kontakformular aus.

Weiterlesen