Diskussion: Gendering disability

Rebecca Maskos ist sowohl in Ihrer Rolle als Journalistin wie auch als Wissenschaftlerin wohl eine der authentischsten und inspirierendsten Köpfe und Seelen zum Thema Behinderung. Dabei schreibt sie oft aus den Perspektiven der Behindertenbewegung und der Disability Studies. In Ihrem Redemanuskript „Vorsicht bitte – Feminismus goes Krüppelpolitik“ schreibt sie feinsinnig zum Thema Gender und Behinderung. […]

Weiterlesen

Augenmerk Sexualität: Was interessiert mich?

Veranstaltung zum 08.März 2018 von Frauen_mB in Zusammenarbeit mit Evelin Bloss und Jutta Jäger. Moderierter Gesprächskreis für Frauen mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung des Körpers oder der Sinne. Über Sexualität reden ist nicht selbst-verständlich. Bei Interesse an einer Wiederholung der Veranstaltung füllen Sie bitte unser Kontakformular aus.

Weiterlesen

Gepflegte Frau: Frauen mit Beeinträchtigung und Sorgearbeit.

Veranstaltung zum 08.März 2018 von Frauen_mB. Offene Diskussion von und für (in-)direkt „Betroffene“ (Frauen mit Behinderung/chronischer Erkrankung). Input: „Die Delegation von Abhängigkeit an Menschen mit Behinderung und der Verweis der Zuständigkeit für Care an Frauen sind heute eine überflüssige Verschiebepraktik.“ Quelle: Barbara Thiessen (2011). Verletzte Körper: Intersektionelle Anmerkungen zu Geschlecht und Behinderung. Zeitschrift für Inklusion […]

Weiterlesen